Parkraummanagement

Intelligente Parkraumüberwachung

In vielen Städten und Kommunen ist die Parkplatzsituation ein umstrittenes Thema. Um Klimaschutzziele und Vorgaben zur Luftqualität im innerstädtischen Raum einzuhalten, aber auch um die Parkplatzsuche für Anwohner zu vereinfachen, müssen Lösungen gefunden werden. Hier setzt das Parkraummanagement an. Durch die Überwachung von Parkflächen mittels Parkraummanagements kann die Auslastung kontrolliert und gesteuert werden. Falschparker und blockierte Feuerwehrzufahrten werden umgehend erfasst, sodass entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden können. Auch blockierte E-Ladesäulen, an denen unberechtigte Fahrzeuge parken, werden mittels Parkraumsensoren erfasst und gemeldet.

Parksensor auf einem Parkplatz

Kurzum: Für eine erfolgreiche Mobilitätswende ist ein intelligentes Parkraummanagement unabdingbar.

Nutzen eines Parkraummanagements

optimale Auslastung vorhandener Parkflächen
vereinfachte Parkplatzsuche
freie Zufahrten
weniger Parksuchverkehr
verbesserte Luftqualität
höhere Einnahmen für Städte und Kommunen

Unsere Lösung

Wir unterstützen Sie bei der Überwachung Ihrer Parkflächen mit dem Aufbau eines Parkraummanagements. Mithilfe von LoRaWAN-fähigen Sensoren, die an Ihren Parkflächen angebracht werden, erfassen wir die Belegung von Parkflächen und stellen diese in unserer energielenker Software übersichtlich dar. In der Plattform ist eine Visualisierung der Daten mithilfe von Heatmaps und Balkendiagrammen möglich. Erfasste Daten können zudem problemlos über längere Zeiträume gespeichert werden.

Was ist LoRaWAN?

Die Funktechnologie LoRaWAN (Long Range Wide Area Network) zeichnet sich durch ein energieeffizientes Senden von Daten über lange Strecken aus. Die alleinige Nutzung des LoRaWAN-Netzes ist kostenfrei und — im Gegensatz zu bspw. 4G — offen und herstellerunabhängig. Darüber hinaus fallen auch die Hardware- und Wartungskosten gering aus. Die LoRaWAN-Technologie besticht durch eine sichere Datenübertragung dank einer zweistufigen symmetrischen Verschlüsselung sowie durch eine einfache Installation und Inbetriebnahme. Steht Ihr LoRaWAN Netz erst einmal, lassen sich neben dem Aufbau eines Parkraummanagements noch weitere Anwendungen aufschalten.

MEHR ERFAHREN

Nutzen eines Parkraummanagements

  • optimale Auslastung vorhandener Parkflächen
  • vereinfachte Parkplatzsuche
  • freie Zufahrten
  • weniger Parksuchverkehr
  • verbesserte Luftqualität
  • höhere Einnahmen für Städte und Kommunen

Unsere Lösung

Wir unterstützen Sie bei der Überwachung Ihrer Parkflächen mit dem Aufbau eines Parkraummanagements. Mithilfe von LoRaWAN-fähigen Sensoren, die an Ihren Parkflächen angebracht werden, erfassen wir die Belegung von Parkflächen und stellen diese in unserer energielenker Software übersichtlich dar. In der Plattform ist eine Visualisierung der Daten mithilfe von Heatmaps und Balkendiagrammen möglich. Erfasste Daten können zudem problemlos über längere Zeiträume gespeichert werden.

Was ist LoRaWAN?

Die Funktechnologie LoRaWAN (Long Range Wide Area Network) zeichnet sich durch ein energieeffizientes Senden von Daten über lange Strecken aus. Die alleinige Nutzung des LoRaWAN-Netzes ist kostenfrei und — im Gegensatz zu bspw. 4G — offen und herstellerunabhängig. Darüber hinaus fallen auch die Hardware- und Wartungskosten gering aus. Die LoRaWAN-Technologie besticht durch eine sichere Datenübertragung dank einer zweistufigen symmetrischen Verschlüsselung sowie durch eine einfache Installation und Inbetriebnahme. Steht Ihr LoRaWAN Netz erst einmal, lassen sich neben dem Aufbau eines Parkraummanagements noch weitere Anwendungen aufschalten.

MEHR ERFAHREN

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage. Unser Team wird sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um gemeinsam mit Ihnen eine passende und individuelle Lösung zu entwickeln.

E-MAIL SCHREIBEN
Nils Sietmann

Projektleiter Elektromobilität
Tel. 0251 27601-101
info@energielenker.de

Übersicht Top-Themen